Startseite \ Rothirsch

Jagd auf Hirsch

ОЛЕНЬ ГОТОВАЯ КАРТА 002

Die Jagd auf Rothirsch beginnt in Belarus am 20. August und endet am 31. Januar.

Zwischen dem 20.08. und dem 30.09. ist die Jagd auf Trophäenwild während der Brunft (individuelle Pirschjagd, Ansitzjagd, mit Anlocken) erlaubt. Die beste Zeit für die Jagd während der Brunft ist, in der Regel, Mitte September, abhängig von den Wetterbedingungen und dem konkreten Jagdgebiet. Derzeit wird hauptsächlich die individuelle Jagd nach Trophäenhirsche organisiert, in der man vorher die Qualität der Trophäe sehen kann.

Vom 01. Oktober bis zum 31. Dezember sind Pirschjagd, Ansitz-Jagd und Drückjagd mit Hunden erlaubt. Während dieser Zeit ist es möglich, sowohl Trophäen- als auch Nicht-Trophäenwild zu jagen. Mit beständiger Schneedecke und dem Frost (normalerweise Mitte bis Ende Dezember), beginnt die Saison der Ansitzjagd auf den Futterplätzen, die am 31. Januar endet. Während dieser Zeit ist es gestattet, männliche Trophäen- und Nicht-Trophäenwild sowie Jährlinge zu jagen. Die Jagd wird in der Abenddämmerung oder bei Nacht durchgeführt. Aufgrund der Möglichkeit, Nachtsicht- und Wärmebildvisiere einzusetzen, ist dies eine weitere Gelegenheit, eine gute Trophäe zu bekommen.

 

 

 

 img-95330c496ea6781a9570ad913e8074ed-vsentyabr_2020g sennoкаменец олень444 minskaya_ros